Aktuelle Aufführungen

Herzlich Willkommen. Seit über 30 Jahren bieten die Rapperswiler Marionetten Figurentheater für Kinder und Erwachsene an. Wir arbeiten  an spannenden  und unterhaltsamen Stücken. Das nächste Marchenspiel Schneeweisschen und Rosenrot bieten wir nach den Herbstferien 2018 an. Detail folgen.

 

Termine

24. Februar 2018 16:00 Uhr        Die Wurzelfrau

  3. März      2018 16:00 Uhr        Die Wurzelfrau

  4. März      2018 16:00 Uhr        Die Bärenhöhle


Die Wurzelfrau

Fritz freut sich, wenn er am schulfreien Nachmittag oder am Wochenende seinen Wald besuchen kann. Besonders gern hat er wenn es  ganz ruhig ist im Wald. Er hört nur das Rauschen des Baches, der Blätter an den hohen Buchen, und die verschiedenen Vogelstimmen. Er riecht den Wald mit seinen bunten Düften. Er freut sich wenn die Brombeeren reif sind oder die Pilze ihre Köpfe durch den Waldboden schieben. Gerne schaut er den kleinen und grossen Tieren zu. Und dannn gibt es noch jene Ecken die geheimnisvoll sind. In einem Baum hat eine ganz gute Freundin von ihm, ihr Zuhause eingerichtet. Mit grossen roten Augen späht sie in den Wald, wo sie immer wieder interessante Sachen entteckt. So auch an jenem Tag als die Prinzessin in den Wald kommt, und nicht mehr ins Schloss zurückkehrt. Der Fuchs möchte noch mehr über diese Geschichte erfahren. Aber die Eule kann ihm nicht alles erzählen.

Ein Räuber erscheint, er sucht nach der Prinzessin, weil der König eine grosse Belohnung versprochen hat. Die Wurzelfrau macht ihm einen Strich unter die Erwartung, bekommt er doch grosse Angst bei ihrem Anblick, und rennt zum Wald hinaus. Fritz möchte auch helfen. Dank dem, dass er auf die Eule hört, braucht er sich vor der Wurzelfrau nicht z fürchten. Sie animiert ihn alles zu versuchen die

Prinzessin zu befreien.  

Die Bärenhöhle

Gastspiel des Figurentheaters Edthofer Engel

Tischfigurenspiel für Kinder ab 4 Jahren

Die Bärenhöhle

Der Winter steht bevor und Oskar Haas und Emilie Muus sind auf der Suche nach einem Winterplatz. Als Sommergeschichtenerzähler kommen sie in einer Bärenhöhle unter. So verkürzen sie dem Bären die langen Wintermonate mit Reiseschilderungen und überwintern gemütlich. In ihrer Fantasie befinden sie sich auf einer farbigen Insel mit einer geheimnisvollen Pflanze und begegnen einem quirligen Äffchen und einem schrulligen Krebs.

Eine wunderbare Geschichte über Freundschaft und Fantasie und ein vergnügliches Theatererlebnis für Gross und Klein.

 

Spiel: Susan Edthofer, Stefan Engel

Figuren: Susette Neuweiler, Stefan Engel

Konzept: Susan Edthofer, Stefan Engel

Text: Kathrin Bosshard Fleisch+Pappe

Lieder: Gerda Bächli

Regie: Kathrin Bosshard Theater Fleisch+Pappe

 

Stückdauer: ca. 45 Minuten